mediatorin
home
was ist mediation
wer braucht mediation
privat
unternehmen
nachfolgeregelung
barbara stauch
aktuelles
kontakt anfahrt
impressum

email email


Mediation im Unternehmen


In unserem beruflichen Umfeld verbringen wir einen großen Teil unserer Zeit.  
Hier treten Konflikte immer dann auf, wenn die Beteiligten unterschiedlicher Auffassung sind und dadurch den Standpunkt des anderen nicht akzeptieren wollen.

Vordergründig geht es hierbei um Klärung von Sachzusammenhängen. Allerdings ist auch bei Konflikten im Unternehmensbereich die Beziehungsebene eine der Hauptursachen für den Konflikt.
Es gilt daher, bei der Klärung des vermeintlichen sachlichen Konflikts diese persönlichen Beziehungen einzubeziehen.
Immer, wenn es Ihnen besonders wichtig ist, die guten Beziehungen zu Ihren Geschäftspartnern oder Mitarbeitern nicht zu gefährden oder wieder herzustellen, ist die Mediation die richtige Methode zur Klärung des Konflikts.
Hinzu kommt, dass ungeklärte Konflikte im Unternehmen viel zu viel Kräfte binden und daher den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gefährden.

Die Klärung des Konfliktes sorgt dafür, dass sich alle wieder auf das Wesentliche konzentrieren können.
Das Betriebsklima wird sich nach der Klärung eines Konfliktes wesentlich verbessern.


Sie wollen Ihr Unternehmen umstrukturieren, ein neues Team bilden oder sonstige Veränderungen herbeiführen?
Auch dann kann es sinnvoll sein, eine Mediation durchzuführen, um einen für alle Beteiligten guten Ansatz zu finden und Konflikte im Vorfeld zu vermeiden.

 

Unternehmensnachfolge